Wenn Liebe zur Herausforderung wird – Eure Beziehungs-Challenge

Von Dr. Sharon Brehm

Challenges für Paare sind eine Chance für die Liebe

Wenn deine Beziehung zur Liebesaufgabe geworden ist, dann lass sie uns zu einer Liebes-Challenge machen. Eben nicht mehr kämpfen, sondern wieder mehr spielen. Inspiriert werden. Nähe empfinden. Vertrauen aufbauen. Verzeihen lernen. Machtkämpfe aufgeben. Nimmst du die Herausforderung an?

Inhaltsübersicht

Bist du bereit für eine Beziehungs-Challenge?

Immer wieder sitzt du deiner Freundin gegenüber. Immer wieder im gleichen Café, in der gleichen Ecke. Sie links, du rechts, ein Kuchen, zwei Kuchengabeln. Jedes Mal ihr verständnisvoller Blick, ihr Seufzen und manchmal ist sie genauso wütend wie du. Egal, ob du Single bist oder in einer Beziehung oder am Trennen, immer sitzt sie da und hört dir zu. Und dir kommt es inzwischen so vor, als würdest du in der Liebe von einer Challenge in die nächste geraten. Inzwischen zweifelst du sogar an dir selbst. Wenn es immer wieder Herausforderungen in der Liebe gibt und du die einzige Konstante, dann muss es doch an dir liegen, oder?

Corona: Beziehungen werden zur Liebes-Challenge

Mit diesem Gefühl von Zweifeln, von Frustration und – ja, auch Hilflosigkeit und Verwunderung – bist du nicht alleine. Die Liebe gibt uns allen unzählige Herausforderungen und Aufgaben auf. Männern wie Frauen. Hetero- wie homosexuell Liebenden. Alten wie Jungen.

Ein Klient seufzte in einer Sitzung, dass Dating so anstrengend sei. Dass es bisher nicht geklappt hatte, stimmte ihn hoffnungslos. Ich bot ihm eine andere Perspektive an: Alles, was er beim Dating lernen würde – sich nicht zu verantwortlich zu fühlen, sein Umgang mit Freiheit, die Angst vor echter Intimität – würde er auch in einer späteren Beziehung brauchen. Er seufzte „Hören diese Herausforderungen denn nie auf?“ Nun, in Beziehungen wird es immer wieder schwierig. Pain is Inevitable, Suffering is Optional – Schmerz ist unvermeidlich, Leiden ist vermeidbar.

Von Liebesaufgaben und Herausforderungen für Beziehungen

Die Herausforderungen in der Liebe unterscheiden sich von anderen Bereichen unseres Lebens. Vielleicht sind wir im Job und beruflichen sogar überaus souverän und kompetent – nur in der Liebe will das nicht so ganz klappen.

Das ist auch gut so, denn an Beziehungen haben wir andere Erwartungen. Wenn du deinem Praktikant nicht verzeihen könntest, würdest du ihm vielleicht kündigen oder warten, bis der Vertrag von alleine endet. Wenn du deiner Kollegin nicht zu 100% vertrauen würdest, könntest du trotzdem ein professionelles Verhältnis pflegen. Wenn du deinem Boss nichts Privates zu erzählen hättest – es wäre eine positive Überraschung, wenn es so wäre.

Warum sind Beziehungen so schwer? Eine Liebesbeziehung ohne Vertrauen, Verzeihen, Intimität funktioniert nicht. Es ist auch wichtig, nicht ins Aufrechnen zu kommen oder sich trotz Nähe frei zu fühlen. Es braucht Erotik und Raum für die Bedürfnisse von zwei Personen. Und diese Themen kennen wir alle.

Wenn Beziehungen zu schwierig sind, um den Frust zu ignorieren und zu undramatisch für die Paartherapie

Stellt ihr euch den neuen Liebesaufgaben und Herausforderungen für eure Beziehung?

Manchmal versuchen wir dann mit viel Gewalt und Rebellion – beleidigt sein, nörgeln, vielleicht auch noch mehr Distanz, Fremdgehen – die Situation zu verändern. Wahrscheinlich hat das die Beziehung eher ver-schlimm-bessert? Vielleicht haben Freundinnen und Freunde auch ein offenes Ohr oder einen guten Ratschlag? Vielleicht hast du auch schon versucht, die Stolpersteine zu ignorieren? Doch trotzdem liegst du nachts wach und denkst: Ich habe keine Energie mehr, um weiter zu kämpfen.

Wer nicht mehr kämpfen will, muss spielen

Das Leben ist ein Spiel und wer nicht spielen will, muss kämpfen. Auch in der Liebe gilt, wer nicht spielen will, muss kämpfen. Oder noch konkreter, wer das Spielen aufgegeben hat, findet sich in tausend Kleinkriegen wieder.

Challenges für Paare sind eine Chance für die Liebe

Doch wie kommen wir dort raus? Meine Einladung an dich: Wenn Liebe zur Herausforderung wird, dann lass sie uns gleich zu einer Liebes-Challenge machen. Eben nicht mehr kämpfen, sondern wieder mehr spielen. Inspiriert werden. Nähe empfinden. Vertrauen aufbauen. Verzeihen lernen. Machtkämpfe aufgeben. Dazu bietet dir dieser Kurs 21 Videos für 21 Tage voller Liebe und damit 21 Stolpersteine, die wir aus unserem Liebesleben alle kennen. Denn diese Beziehungs-Challenge ist Chance für die Liebe. Nimmst du die Herausforderung an?

Warum sind Beziehungen so schwer? In 21 Schritten zu mehr Liebe

Dieser Video-Kurs von Dr. Sharon Brehm zeigt dir in 21 täglichen Lektionen, wie du deine Beziehungskrisen innerhalb 3 Wochen meistern kannst.

Jetzt Video-Kurs ansehen