Liebes­kummer

Den Verlust einer Liebe erleben viele Menschen mit schmerzhaftem Liebeskummer, der aber im Laufe von ein paar Wochen oder Monaten immer mehr nachlässt und irgendwann verschwindet. Viele aber erleben ihn mit starken seelischen und vor allem körperlichen Schmerzen. Im Extremfall sprechen Ärzte von einem „Broken-Heart-Syndrom“, einer Herzmuskelerkrankung, der durch ein hohes Level an Stresshormonen ausgelöst wird. Unser Körper, in diesem Fall das Herz, ist also eng mit unserer seelischen Gesundheit verwoben.

Liebeskummer überwinden: Diesen Herausforderungen musst du dich nun stellen

Wenn wir Liebeskummer haben, dann werden wir aus unserem normalen Leben herausgerissen und von heftigen Gefühlen überwältigt. Liebeskummer ist wie eine Aufgabe. Wer sie lösen und den Kummer überwinden will, muss 6 entscheidende Herausforderungen meistern. Warum das so ist, welche Herausforderungen das sind und wie ein Onlinekurs dabei helfen kann. Mehr...


Liebeskummer und Depressionen: Bin ich traurig oder depressiv?

Menschen mit Liebeskummer haben viel gemeinsam. Trotzdem erlebt jeder den Verlust des geliebten Menschen anders, je nach Länge der Beziehung, den Umständen der Trennung, den Erfahrungen mit Bindungen in der Kindheit und den persönlichen Fähigkeiten, mit Krisen zurecht zu kommen. Bei einigen Menschen kann der Verlust Depressionen auslösen. Mehr...

Was ist Liebeskummer? – Fünf Sichtweisen

Wer vom Leid überfallen wird, möchte wissen, was mit ihm oder ihr passiert. Was ist mit mir los? Woher kommt dieser Schmerz? Bin ich normal? Welchen Sinn und welche Bedeutung hat Liebeskummer? – Antworten aus fünf Blickrichtungen Mehr...

Liebeskummer-Tipps: Warum viele nicht ausreichen

Liebeskummer ist so schmerzhaft, dass wir nach Möglichkeiten gieren, den Gefühlen von Traurigkeit, Niedergeschlagenheit und Leere zu entkommen. Wir verschlingen seitenweise Liebeskummer-Tipps in der Hoffnung, auf DIE Killermaßnahme zu stoßen. Die Verarbeitung aber ist eine Aufgabe, um die wir nicht herumkommen. Mehr...

Wie kann ich mich entlieben?

Sich entlieben – dahinter steckt der Wunsch, jemanden nicht mehr zu lieben, zum Beispiel nach einer Trennung oder für einen Ausgleich in der Beziehung. Der Partner oder Ex-Partner steht oder stand vielleicht zu sehr im Mittelpunkt des Lebens und das soll oder muss sich nun ändern. Bei dieser Veränderung kann es helfen, neue Glücksquellen zu erschließen. Mehr...


Liebeskummer-Phasen: Welche gibt es und wie überstehen wir sie? Mehr...

Trennung verarbeiten: Wie werde ich mit dem Schmerz der Trennung fertig? Mehr...

Wie lange dauert mein Liebeskummer? Der Test bei Trennungsschmerz Mehr...

Broken Heart Syndrom: Wenn der Trennungsschmerz unerträglich ist Mehr...

Es ist Schluß! Verlassen werden, plötzlich und unerwartet Mehr...

Liebeskrank, weil dein Herz gebrochen wurde Mehr...

Unerfüllte Liebe macht einsam Mehr...

Typische Fragen, die sich viele Menschen in Bezug auf ein gebrochenes Herz stellen

  • Wie stark ist mein Liebeskummer?
  • Welche Phasen des Liebeskommers gibt es?
  • Warum kann ich meinen Ex-Partner nicht vergessen?
  • Leide ich unter einem normalen Liebeskummer oder gibt es Anzeichen für ein „Broken-Heart-Syndrom“? 
  • Was ist überhaupt ein Gebrochenes Herz?
  • Was kann man tun, wenn man unglücklich verliebt ist, wenn die Liebe unerwidert ist?
  • Wann lässt der Liebesschmerz nach, wie lange muss ich noch leiden?

Die Kurse der Modern Love School greifen viele dieser Fragen auf und helfen dabei, Antworten zu finden.